Herzlich willkommen!

Hilpertenhof

Herzlich willkommen auf dem Hilpertenhof!

Ferienhäusle

Landhaus

Freizeit

Hofladen

Startseite Kontakt Anreise

Ferienwohnung in Titisee-Neustadt

Vom Schuhhäusle zur Villa in Langenordnach

Ursprünglich gehörte das einstige "Schuhhäusle" (Langenordnach 19) zum Ganterhof; in der Chronik wird es als Nebenhäusle am Winterberg erwähnt. In dem Haus wohnte Schuhmacher Mathä Rombach, der es später auch kaufte. Sein Sohn Paul Rombach, der "Schuehpauli" betrieb darin eine Schuhmacherei, was zur Bezeichnung "Schuhhäusle" führte. Der erste Standort war der Acker unterhalb des heutigen Gebäudes. Es wurde vom späteren Besitzer Hubert Theodor Sander, einem verdienstvollen Offizier, abgerissen und 1912 als Jagdhaus bergwärts neu aufgebaut. Nach einem Brand erfolgte der Wiederaufbau, zugleich wurden es mit Balkonen und den geschwungenen Gaupen ausgestattet. Dieser Baustiel war in der Gegend unüblich, weshalb die Bewohner des Tales von Langenordnach dem Haus den Namen "d'Villa" gaben. 1993 kauften Theresia und Hubert Fehrenbach vom benachbarten Hilpertenhof das Anwesen. Seither trägt es in Erinnerung an den Offizier den Namen "Villa Sander".

Ferienwohnungen im Landhaus "Villa Sander"

Titisee-Neustadt * Ferienwohnung * Langenordnach * Fewo * Hochschwarzwald * Waldau * Ferienwohnung Titisee-Neustadt * Titisee Fewo * Unterkunft * Ferien auf dem Bauernhof * Gastgeber * kinderfreundlich * Tiere * Schwarzwaldkuh * Fewo Titisee * Bauernladen * tierfreundlich * günstig * preiswert * Urlaub am Titisee * Ferien auf dem Bauernhof * Landhaus * Ferienhaus * Unterkunft in Titisee-Neustadt Langenordnach